Formstabile Kontaktlinsen - für alle Sehfehler

Die modernen formstabilen Kontaktlinsen (harte Kontaktlinsen) bestehen aus sauerstoffdurchlässigen Kunststoffen.

Diese gewährleisten auch bei langem Tragen ein gutes „Augenklima“. Bei trockenen Augen sind formstabile Kontaktlinsen oft besser verträglich als weiche Linsen, die aus weniger sauerstoffdurchlässigem Material bestehen.

Formstabile Kontaktlinsen sind etwas kleiner als weiche Linsen. Der Rand einer formstabilen Kontaktlinse liegt nicht immer vollständig unter dem Augenlid - daher kann es beim Blinzeln zu einem höheren Fremdkörpergefühl kommen. Meist brachen Träger etwas länger, um sich an dieses Tragegefühl zu gewöhnen.

Die Tragedauer von formstabilen Kontaktlinsen ist abhängig individuellen Gegebenheiten Ihrer Augen und von der durchgeführten Pflege. Regelmäßig (ca. alle 6 Monate) sollten Sie als Träger von formstabilen Linsen die Hornhaut vermessen und den vorderen Augenabschnitt inspizieren lassen. So erhalten Sie einen guten Tragekomfort und hohe Langzeitverträglichkeit. Wilken Augenoptik empfiehlt: Nicht mehr passende, beschädigte oder verschmutze Linsen sollten Sie nicht weiter tragen. Sie führen zu verminderten Tragekomfort oder gar zur Unverträglichkeit.

Vorteile formstabiler Kontaktlinsen:

  • Formstabile Kontaktlinsen haben eine hohe Langzeitverträglichkeit, da sie aus hoch sauerstoffdurchlässigem Material bestehen.
  • Trockene Augen vertragen formstabile Kontaktlinsen oftmals besser als weiche.
  • Manche Sehfehler können nur mit formstabilen Kontaktlinsen korrigiert werden, insbesondere Keratokonus oder starke Hornhautverkrümmung.

Einschränkungen:

  • Formstabile Kontaktlinsen haben bei der ersten Anprobe im Einzelfall ein unangenehmes Tragegefühl, wenn sie nicht genau angepasst sind.
  • Formstabile Kontaktlinsen schwimmen auf der Hornhaut und haben eine geringere Auflagefläche als weiche Linsen. Sie können daher gerade beim Sport leichter verrutschen oder verloren gehen.

Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden Hinweise:

  • Kontaktlinsen müssen individuell angepasst werden und können nicht „einfach so“ getragen werden.
  • Die Art der Kontaktlinse muss mit Ihrer Hornhaut harmonieren. Dazu vermessen wir bei Wilken Augenoptik die Hornhaut mit hochpräzisen Messinstrumenten bis ins kleinste Detail und passen die Linsen individuell an.
  • Ihre Augenhornhaut ist ein Organ und nimmt den benötigten Sauerstoff über die äußeren Schichten auf. Manche Augen reagieren auf Sauerstoffmangel empfindlicher als andere. Lassen Sie daher regelmäßig den Zustand Ihrer Hornhaut überprüfen.
  • Besonders Augen, die zu Trockenheit neigen, reagieren auf manche Kontaktlinsenarten empfindlich. Also wechseln Sie die Linsenart nur nach eingehender Beratung.
  • Kontaktlinsen sind nur dann voll leistungsfähig und optimal verträglich, wenn sie sauber und hygienisch sind. Bitte beachten Sie konsequent unsere Pflegehinweise.

Wilken Augenoptik bietet eine Vielzahl unterschiedlicher formstabiler Kontaktlinsen.
Bitte kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch beraten.

 

Jetzt an Sonnenschutz denken

Sonnenbrille-2011a-150pxWilken Augenoptik bietet Ihnen modische Sonnenbrillen mit Gläsern in Ihrer Sehstärke in großer Auswahl, Top-Qualität und zu günstigen Preisen:

  • 100% UV-Schutz.
  • Individuell gefertigt.
  • Mit Ihrer Sehkorrektur.
  • Auch als Gleitsichtglas.
  • Bester Sonnenschutz.

Einstärkengläser ab € 29,00* für das Paar Gläser.
Gleitsichtgläser ab € 109,00* für das Paar Gläser.
Wählen Sie aus 6 unterschiedlichen Tönungen Ihrer Lieblings-Gläser.
*Alle Informationen zum Angebot finden Sie hier...

Wilken Augenoptik

Augenoptikermeister
Clemens-August Wilken
Lange Str. 47
33165 Lichtenau

Unsere Hotline:
0 52 95/99 56 59

Wir sind für Sie da:
Dienstag bis Freitag
   9:00 - 18:00 Uhr
Samatags Servicezeit
   10:00 - 12:00 Uhr
Montag geschlossen.

Go to top