Hilfepunkt-fuer-Kids-Logo-300px500. Hilfepunkt für Kids bei Optik Wilken

(Lichtenau) 500 Hilfepunkte für Kids durchziehen wie ein Netz den Kreis Paderborn. Das sind 500 deutliche Zeichen für Kinderschutz und Zivilcourage", freute sich Landrat Manfred Müller, als er dem Lichtenauer Augenoptikermeister Clemens-August Wilken das Hinweisschild für sein Geschäft überreichte.

Das bunte Schild mit fröhlichen Strichfigürchen und dem Schriftzug "Hilfepunkt für Kids" signalisiert Kindern: "Hier bist Du sicher. Hier bekommst Du Hilfe und Schutz." Ganz einfach ist das Prinzip der Aktion, für die der Präventionsrat gegen Gewalt, Jugendämter, Caritas, Katholische Hochschule und Polizei verantwortlich zeichnen.

An dem breiten Bündnis für den Kinderschutz beteiligen sich mittlerweile 500 Geschäfte, Apotheken, Arztpraxen, Banken, öffentliche Einrichtungen, gastronomische Betriebe. Sie alle haben sich bereit erklärt, Kindern zu helfen, wenn diese Hilfe benötigen. Das kann Beistand in unterschiedlicher Form sein: ein Pflaster, wenn das Knie aufgeschürft ist, tröstende Worte, ein Glas Wasser oder ein Telefonanruf zu den Eltern.

Hilfepunkt-fuer-Kids-Wilken-Augenoptik-400px
Landrat Müller übergibt den 500. Hilfepunkt für Kids.
v.l.n.r. Landrat Müller, Clemens-August und Christine Wilken, Ina Gerken

Kinder bekommen an den Hilfepunkten Schutz, wenn sie belästigt, bedroht oder angegriffen werden. Sie sollen das Gefühl haben, dass sie jederzeit Hilfe erwarten können.

Der Lichtenauer Optikermeister Wilken wurde durch ein Schreiben des Lichtenauer Bürgermeisters auf die Aktion aufmerksam und entschied sich sofort zur Teilnahme. Wilken: "Es ist für mich immer schon selbstverständlich gewesen, Hilfe zu geben, wenn sie nötig ist." Und Frau Wilken ergänzt: "Schon früher ist es gelegentlich vorgekommen, dass ein Kind in unserem Geschäft um Hilfe bat. Mal war es die Bitte um einen Telefonanruf, mal wurde die Toilette aufgesucht."

In dem Lichtenauer Fachgeschäft für Brillen, Kontaktlinsen und Sehberatung ist man sich sicher: "Mit dem Hinweisschild Hilfepunkt für Kid" erfahren Kinder und Jugendliche, dass sie hier schnell und unkompliziert Hilfe bekommen. Damit fällt es Kindern bestimmt leichter, ins Geschäft zu kommen und um Hilfe zu bitten." Genau das ist das System, das Landrat Müller erläutert: "Hilfe in Notsituationen sollte grundsätzlich von Jedermann geleistet werden und nicht nur von ausgewählten und speziell gekennzeichneten Geschäften. Doch geht vom Projekt und den Hinweisschildern eine Signalwirkung aus. Wir versprechen uns davon, dass Hilfsbereitschaft und soziales Klima gefördert werden, denn die Kinder werden verstärkt wahrgenommen und in ihren Sorgen und Nöten ernst genommen."

Hilfepunkt-fuer-Kids-Logo-PolizeiEltern, Schulen und Kindergärten können wesentlich zum Schutz der Kinder beitragen, indem sie die Kleinen mit Idee und Logo vertraut machen. Sie sollten z.B. den Schulweg mit dem Kind abgehen und auf die Hilfepunkte hinweisen. Dabei sollten sie das Kind ermutigen, diese Hilfepunkte in Gefahren- oder Konfliktsituationen in Anspruch zu nehmen.

Wichtig ist aber auch, den Kindern zu vermitteln, dass sie immer und überall um Hilfe bitten können. "Informierte und selbstbewusste Kinder sind besser geschützte Kinder", weiß Projektkoordinatorin Ina Gerken vom Kreisjugendamt. Das Projekt unterliegt der ständigen Überprüfung, erforderliche Verbesserungen sind selbstverständlich und demnächst untersucht die Katholische Hochschule es wissenschaftlich.

Der Appell des Landrats an weitere Geschäftsleute: "Lassen Sie sich von der Idee anstecken und werden Sie zu "Hilfepunkten für Kids." Helfen Sie, das kreisweite Netzwerk zum Schutz und für die Sicherheit unserer Kinder zu erweitern. Die Aktion "Hilfepunkt für Kids" ist Kinderfreundlichkeit in seiner reinsten Form. Geben Sie aber auch zu jedem anderen Anlass Hilfe, wenn Hilfe gebraucht wird."

Pfeil_rechtsWeitere Informationen zur Aktion finden Sie auf der Internetseite www.hilfepunkt-fuer-kids.de

Jetzt an Sonnenschutz denken

Sonnenbrille-2011a-150pxWilken Augenoptik bietet Ihnen modische Sonnenbrillen mit Gläsern in Ihrer Sehstärke in großer Auswahl, Top-Qualität und zu günstigen Preisen:

  • 100% UV-Schutz.
  • Individuell gefertigt.
  • Mit Ihrer Sehkorrektur.
  • Auch als Gleitsichtglas.
  • Bester Sonnenschutz.

Einstärkengläser ab € 29,00* für das Paar Gläser.
Gleitsichtgläser ab € 109,00* für das Paar Gläser.
Wählen Sie aus 6 unterschiedlichen Tönungen Ihrer Lieblings-Gläser.
*Alle Informationen zum Angebot finden Sie hier...

Wilken Augenoptik

Augenoptikermeister
Clemens-August Wilken
Lange Str. 47
33165 Lichtenau

Unsere Hotline:
0 52 95/99 56 59

Wir sind für Sie da:
Dienstag bis Freitag
   9:00 - 18:00 Uhr
Samatags Servicezeit
   10:00 - 12:00 Uhr
Montag geschlossen.

Go to top